Kursablauf & Inhalte Einsteiger Surfkurs

Veranstaltungsort

Campingpark Sanssouci
An der Pirschheide 41
14471 Potsdam

– kostenlos parken vor dem Campingpark
auf Google Maps anzeigen

Unsere Wochenendkurse starten in der Regel am Freitag um 18 Uhr. Nach einem kurzen Kennenlernen werdet Ihr mit den wichtigsten Teilen der Surfausrüstung vertraut gemacht, bekommt einen passenden, wärmenden Neoprenanzug und dann geht es auch gleich aufs Wasser ! Schon in den ersten 2 Stunden werdet Ihr merken, dass Windsurfen unter fachkundiger Anleitung gar nicht so schwer ist, wie Ihr es eventuell erwartet habt.
Am Samstag, dem zweiten Kurstag treffen wir uns um 10 Uhr. Innerhalb der 3 Unterrichtsstunden lernt ihr das Segel aufzuholen, zu starten, zu drehen und zu steuern. Natürlich werden wir Euch an allen Tagen auch immer wieder in kurzen Einheiten auf alle sicherheits- und prüfungsrelevanten theoretischen Fragen, wie zum Beispiel die Ausweichregeln, vorbereiten.

Sonntag ist der letzte Kurstag. Unser 3 stündiges Programm beginnt wiederum um 10 Uhr. Aufbauend auf das am Vortag erlernte, lernt Ihr verschieden Kurse zu fahren und zu wenden, um letztendlich jeden Punkt auf unserem See erreichen zu können und von dort surfend ! zu Eurem Ausgangspunkt zurück zu gelangen.
Nach insgesamt 8 Stunden Unterricht, endet der Kurs dann am Sonntag ca. 12 Uhr. Bitte bedenkt, dass es wegen ungeeigneter Witterung immer einmal zu Kursverschiebungen kommen kann. Sollte uns dass Wetter einmal so mitspielen, dass wir an einem Tag gar nicht surfen können, werden wir versuchen einen allen Teilnehmern angenehmen Ersatztermin zu finden, bzw. Euch in die nächsten Kurse zu integrieren.
Im Anschuss an den Kurs bekommt Ihr von uns einen Gutschein über 2 Freistunden Materialnutzung, den Ihr bis Ende der laufenden Saison jederzeit einlösen könnt !

 

Teilnahmevoraussetzungen /- Bedingungen

Teilnahmevoraussetzungen:

Alter:
mind. 9 Jahre 
(Kinder von 9-13 Jahren können nur teilnehmen, wenn ein älteres (> 16 Jahre) Familienmitglied ebenfalls am Kurs teilnimmt.)
max. ?  – unser ältester Surf-Einsteiger war 82 Jahre alt..

Schwimmen:
15 Minuten sicheres Schwimmen in tiefem Freiwasser

Gesundheit:
keine ansteckenden Krankheiten
keine Anfallerkrankungen
gute körperliche Konstitution
keine Herz-Kreislauferkrankungen bei denen  die anstrengende körperliche Aktivitäten vermieden werden sollen

zusätzliche Kosten

auf WUNSCH:

..Erwerb des VDWS – Windsurf Grundscheins (Theorie & Praxisprüfung): 30 €  (Sie können während des Kursverlaufes bis zum letzten Tag gemeinsam mit  dem verantwortlichen Surflehrer/Surflehrerin entscheiden, ob der Grundschein angestrebt werden sollte)

 

FAQ Kindercamp

Was passiert bei schlechtem Wetter ?
So richtig schlechtes Wetter gibt es für uns eigentlich gar nicht. Außer bei Gewitter gehen wir immer aufs Wasser. Zum Surfen  stellen wir wärmende Neoprenanzüge & Schuhe zur Verfügung. 
Sollte es tatsächlich Gewittern, nutzen wir die Zeit zum Theorieunterricht und Knoten üben

 

Was passiert wenn kein Wind ist?
Ihne Wind kann man nicht windsurfen. Allerdings benötigen leichte Surf – Einsteiger nur sehr wenig Wind um vorwärts zu kommen.. so ist es fast auszuschließen, dass wir während des Kurse nicht den Großteil der Zeit surfend auf dem Wasser verbringen – allerdings kann es gerade bei dauerhaft sehr wenig Wind passieren, wir ggf. einen Teil des Kurses nach Absprache auf einen anderen Termin verschieben müssen.

Wie ist der Altersdurchschnitt der Kursteilnehmer?
An unseren Windsurfkursen können  Kinder von ab12 – bis14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Generell empfehlen wir für Kinder aber eher unsere Kinder- Feriencamps. So ergibt sich für unsere „normalen“ Einsteigerkurse, dass der Großteil der Teilnehmer zwischen 20 und 60 Jahren alt ist.

 

 

 

Wochenend-Einsteiger-Kurs

Unsere Wochenend-Einsteiger Surfkurse richten sich an alle von 8 bis 70 Jahren.
Voraussetzung schnellen Lernerfolgs ist die intensive Betreuung in Kleingruppen (bei uns: 3 bis max. 8 Personen) und einsteigergerechtes Surfmaterial. Unter Anleitung unserer VDWS lizenzierten, erfahrenen und engagierten Surflehrer, garantieren wir Euren Lernerfolg in 10 Stunden!
Im Anschluss an den Kurs ist der Erwerb des international anerkannten VDWS Grundscheins möglich.
Kinder unter 10 Jahren sollten am Kurs möglichst in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen, oder sich für die Teilnahme an unseren speziellen KINDERCAMPS entscheiden, die 4 Mal in den Sommerferien, ausschließlich für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren stattfinden.
Unsere Gruppen-Kurstermine passen nicht ?  Buchen Sie unseren Personal-Einstieg Kurs zu Ihrem Wunschtermin.

Zielgruppe

absolute Anfänger

Vorkenntnisse

nicht erforderlich

Alter

8-70 Jahre

Dauer

8+2 Stunden

Termine

Fr. 18-20 ; Sa. + So. je 10-13 Uhr

Ausrüstung

Board & Neoprenanzug inkl.

VDWS Lehrheft

inklusive

Teilnehmer

min.3 – max. 8 TN

Anmeldung

erforderlich

Preis

220 €

Ermäßigung

Schüler & Studenten -20€

Wochenend-Einsteiger-Kurs

Unsere Wochenend-Einsteiger Surfkurse richten sich an alle von 8 bis 70 Jahren.
Voraussetzung schnellen Lernerfolgs ist die intensive Betreuung in Kleingruppen (bei uns: 3 bis max. 8 Personen) und einsteigergerechtes Surfmaterial. Unter Anleitung unserer VDWS lizenzierten, erfahrenen und engagierten Surflehrer, garantieren wir Euren Lernerfolg in 10 Stunden!
Im Anschluss an den Kurs ist der Erwerb des international anerkannten VDWS Grundscheins möglich.
Kinder unter 10 Jahren sollten am Kurs möglichst in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen, oder sich für die Teilnahme an unseren speziellen KINDERCAMPS entscheiden, die 4 Mal in den Sommerferien, ausschließlich für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren stattfinden.
Unsere Gruppen-Kurstermine passen nicht ?  Buchen Sie unseren Personal-Einstieg Kurs zu Ihrem Wunschtermin.

Zielgruppe

absolute Anfänger

Vorkenntnisse

nicht erforderlich

Alter

8-70 Jahre

Dauer

8+2 Stunden

Termine

Fr. 18-20 ; Sa. + So. je 10-13 Uhr

Ausrüstung

Board & Neoprenanzug inkl.

VDWS Lehrheft

inklusive

Teilnehmer

min.3 – max. 8 TN

Anmeldung

erforderlich

Preis

220 €

Ermäßigung

Schüler & Studenten -20€

Kursablauf & Inhalte Einsteiger Surfkurs

 

Veranstaltungsort

Campingpark Sanssouci
An der Pirschheide 41
14471 Potsdam
– kostenlos parken vor dem Campingpark
auf Google Maps anzeigen

Unsere Wochenendkurse starten in der Regel am Freitag um 18 Uhr. Nach einem kurzen Kennenlernen werdet Ihr mit den wichtigsten Teilen der Surfausrüstung vertraut gemacht, bekommt einen passenden, wärmenden Neoprenanzug und dann geht es auch gleich aufs Wasser ! Schon in den ersten 2 Stunden werdet Ihr merken, dass Windsurfen unter fachkundiger Anleitung gar nicht so schwer ist, wie Ihr es eventuell erwartet habt.
Am Samstag, dem zweiten Kurstag treffen wir uns um 10 Uhr. Innerhalb der 3 Unterrichtsstunden lernt ihr das Segel aufzuholen, zu starten, zu drehen und zu steuern. Natürlich werden wir Euch an allen Tagen auch immer wieder in kurzen Einheiten auf alle sicherheits- und prüfungsrelevanten theoretischen Fragen, wie zum Beispiel die Ausweichregeln, vorbereiten.

Sonntag ist der letzte Kurstag. Unser 3 stündiges Programm beginnt wiederum um 10 Uhr. Aufbauend auf das am Vortag erlernte, lernt Ihr verschieden Kurse zu fahren und zu wenden, um letztendlich jeden Punkt auf unserem See erreichen zu können und von dort surfend ! zu Eurem Ausgangspunkt zurück zu gelangen.
Nach insgesamt 8 Stunden Unterricht, endet der Kurs dann am Sonntag ca. 12 Uhr. Bitte bedenkt, dass es wegen ungeeigneter Witterung immer einmal zu Kursverschiebungen kommen kann. Sollte uns dass Wetter einmal so mitspielen, dass wir an einem Tag gar nicht surfen können, werden wir versuchen einen allen Teilnehmern angenehmen Ersatztermin zu finden, bzw. Euch in die nächsten Kurse zu integrieren.
Im Anschuss an den Kurs bekommt Ihr von uns einen Gutschein über 2 Freistunden Materialnutzung, den Ihr bis Ende der laufenden Saison jederzeit einlösen könnt !

 

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:

Alter:
mind. 9 Jahre 
(Kinder von 9-13 Jahren können nur teilnehmen, wenn ein älteres (> 16 Jahre) Familienmitglied ebenfalls am Kurs teilnimmt.)
max. ?  – unser ältester Surf-Einsteiger war 82 Jahre alt..

Schwimmen:
15 Minuten sicheres Schwimmen in tiefem Freiwasser

Gesundheit:
keine ansteckenden Krankheiten
keine Anfallerkrankungen
gute körperliche Konstitution
keine Herz-Kreislauferkrankungen bei denen  die anstrengende körperliche Aktivitäten vermieden werden sollen

zusätzliche Kosten

auf WUNSCH:

..Erwerb des VDWS – Windsurf Grundscheins (Theorie & Praxisprüfung): 30 €  (Sie können während des Kursverlaufes bis zum letzten Tag gemeinsam mit  dem verantwortlichen Surflehrer/Surflehrerin entscheiden, ob der Grundschein angestrebt werden sollte)

FAQ Kindercamp
Wie erfolgt der Verpflegung?
Wir stellen für alle Teilnehmer täglich Mineralwasser kostenlos zur Verfügung. In der 60 Minütigen Mittagspause haben die Teilnehmer die Möglichkeit selbst mitgebrachte Speisen zu verzehren (Achtung eine gekühlte Lagerung ist nicht möglich!) oder sich im Imbis des Campingplatzes zu versorgen ( Tagessuppe, Bochwurst, Kuchen, div. Getränke, Eis etc.)

Was passiert bei schlechtem Wetter ?
So richtig schlechtes Wetter gibt es für uns eigentlich gar nicht. Außer bei Gewitter gehen wir immer aufs Wasser. Zum Surfen und SUPen  stellen wir wärmende Neoprenanzüge & Schuhe zur Verfügung. Die Kinder sollten entsprechend der Witterung gekleidet sein und bei entsprechender Wetterprognose auch Regensachen dabei haben.
Sollte es tatsächlich Gewittern, nutzen wir die Zeit zum Theorieunterricht und Knoten üben

Brauchen die Kinder eine Kopfbedeckung?
JA, UNBEDINGT! Bitte geben Sie ein Basecap, Sonnenhut o.ä. mit, denn wir tragen  auch auf dem Wasser immer ein Kopfbedeckung.

Erhält mein Kind am Ende des VDWS Windsurf Grundschein?
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit den Grundschein zu erwerben , wenn IHR KIND das möchte. Vorab ist das immer schlecht planbar, deshalb hat Ihr Kind, gemeinsam mit Ihnen und dem Surflehrer/ der Surflehrerin noch während des Kurses de Möglichkeit sich für den Erwerb des Grundscheins zu entscheiden. Ein Garantie dafür, dass Ihr Kind das möchte und dafür, das die notwendigen Prüfungen dann bestanden werden, können wir nicht geben.

Was passiert wenn kein Wind ist?
Ihne Wind kann man nicht windsurfen. Allerdings benötigen leichte Surf – Einsteiger nur sehr wenig Wind um vorwärts zu kommen.. so ist es fast auszuschließen, dass wir während des Camps nicht den Großteil der Zeit surfend auf dem Wasser verbringen – allerdings kann es gerade bei dauerhaft sehr wenig Wind passieren, dass die Kids von sich aus den Schwerpunkt dann lieber auf SUP & Kanu legen – dem kommen wir dann nach.

Wie ist der Altersdurchschnitt der teilnehmenden Kinder?
An unseren Camps nehmen nur Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren teil. Vorab wissen wir also nie, wer sich für welches Camp anmeldet…- i.d.R.: „bunt gemischt“
Ausnahmen der Altersregelung gibt es wie folgt: ab 8 J. kann ein Kind teilnehmen wenn ein mind. 10 Jahres altes Geschwisterkind gleichzeitig teilnimmt, und das Kind in die Altersstruktur der anderen bereits angemeldeten Teilnehmer passt (keine Teilnahme eines 8 jährigen Kindes also, wenn alle anderen TN 12 Jahre und älter sind. Ein 15 jähriges Kind kann als „Betreuer“ eines jüngeren Geschwisterkindes teilnehmen, oder wenn dieses Kind schon in den Vorjahren an einem unserer Camps teilgenommen hat.

Was passiert wenn etwas passiert?
nach erfolgter Online Anmeldung erhalten Sie von uns noch einmal ein spezielles Anmeldeformular, auf welchem Sie individuelle Besonderheiten Ihres Kindes (z.B. Unverträglichkeiten etc.) vermerken können. Außerdem geben Sie auf diesem Blatt bitte 2 Notfallnummern an, unter der wir Sie in dringenden Fällen erreichen können.
Ansonsten tragen die Kinder bei alles Wassersportaktivitäten Auftriebswesten , unsere Station über ein eigenes Rettungsmotorboot und direkt gegenüber unserer Station befindet sich eine Station der „WASSERRETTUNG“.
Unsere die Kindercamps betreuenden Surflehrer alle erfahrene Campbetreuer und versorgen, Ihr Einverständnis vorausgesetzt kleine Verletzungen der Kinder.

Was passiert wenn mein Kind vor oder während des Kurses erkrankt?
Bitte betrachten Sie die Buchung bei uns ähnlich einer Reisebuchung, und schließen Sie bei Bedarf eine entsprechende Rücktrittsversicherung ab. Von unserer Seite aus kann es leider keine Erstattung für nicht in Anspruch genommene Leistungen geben.

Terminauswahl & Kursbuchung:

Freie Termine unserer Wochenendkurse  finden Sie im Kalender und können hier direkt buchen.
Die individuellen Praxistermine vereinbaren wir vor Ort.

  • Juni 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
    6 frei
  • 22
    6 frei
  • 23
    6 frei
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
    8 frei
  • 29
    8 frei
  • 30
    8 frei
  • 01
  • 02

Wähle ein Datum aus